Gästebuch

Takk fyrir: Vielen Dank für Ihre Kommentare zu mit uns erlebten Reisen, zu den Bildern der Galerie oder zur Webseite allgemein. Komplimente freuen uns, Kritik bringt uns weiter und hilft uns, besser zu werden.

27 Kommentare

  1. Liebe Marianne
    in unregelmässigen Abständen schaue ich auf eurer Webseite vorbei und lese mit Spannung die neuesten Berichte. Vielen Dank für den Hinweis auf den Film im NDR. Ich geniesse die schönen Filmaufnahmen und weiss, irgendwann komme ich wieder…
    Herzlichen Gruss und nochmals ein grosses Danke für deine und Eggerts Arbeit!
    Maria Reutimann

    • Liebe Maria
      vielen Dank für deine tolles Feedback, welches zum Weiterschreiben motiviert. Du bist jederzeit wieder auf einer Reise willkommen und wir freuen uns auf dich!
      Marianne

  2. Herbstfarben und Nordlichter, 8.- 15. Okt. 2016

    Liebe Marianne

    Danke für die super gelungene Herbstreise, mit vielen einzigartigen Höhepunkten. Trotz teils garstigem Wetter mit Regen und Starkwind aber auch Sonnenschein, durften wir Island auf eine ganz besondere Art geniessen. Du und Eggert haben wieder alles gegeben, und am Schluss hatte es auch noch für ein paar zarte Nordlichter gereicht. Die Lust nach mehr ist somit schon einmal geweckt. Und das auch nur weil du Nacht für Nacht deinen Wecker im Stundentakt gestellt hattest. Ein richtiges Kräftespiel deinerseits. Erholsamer Schlaf lässt grüssen! Island muss man einfach erleben, egal welche Jahreszeit oder Wetter gerade herrscht.
    Nochmals ein ganz, ganz herzliches takk fyrir an dich und Eggert.

    • Lieber Fritz

      vielen herzlichen Dank für deine grossartige Rückmeldung. Ja, die Nächte waren teilweise anstrengend, aber solche Kommentare lassen dies schnell vergessen und Neues planen. Du bist jederzeit wieder herzlich willkommen! Liebe Grüsse Marianne

  3. Liebe Marianne,
    sechs Wochen Islandferien reichen also nicht aus, um all den Schönheiten der Insel und des Nordens zu begegnen! Welch wunderbare Bilder des Nordlichts hast du am 25./26.8. für uns aufgefangen und treffender hättest du sie nicht beschreiben können. Das heisst wohl, dass wir irgend einmal zu einer weiteren Reise nach Island und zu den Leuchttürmen nach Gardur aufbrechen werden (merci für deinen Tipp), wer weiss, vielleicht auch zu einer Nacht mit Nordlichtern.
    Marianne und René

  4. Kräftespiel der Elemente – 14. – 23.08.2016

    Nochmals herzlichen Dank an Marianne und Eggert für 9 unbeschreiblich schöne Tage.
    Perfekter geht’s nicht:)

    Liebe Grüße
    Max und Lotte

  5. Kräftespiel der Elemente, 23. Juli – 1. August 2016

    Liebe Marianne, ganz herzlichen Dank für die eindrückliche Reise um und durch Island! Du hast uns die grossen und kleinen Highlights Islands gezeigt und mit deinen lebendigen und humorvollen Kommentaren nähergebracht. Ein grosses Erlebnis mit vielen Erinnerungen.

    Mit herzlichem Gruss
    Käty Hofer

  6. Liebe Marianne

    Für eine 13-köpfigen Delegation des Vereins Geothermische Kraftwerke Aargau hast Du vom 12. – 18. Juni 2016 eine sehr sorgfältig organisierte Exkursion organisiert und durchgeführt. Dank der kompetenten Führungen in den Kraftwerken konnten wir uns einen sehr guten Einblick verschaffen. Die hohe Kompetenz der hiesigen Fachleute überzeugte uns. Überrascht wurden wir immer wieder von der immensen Kapazität der Energie, die durch die unerschöpfliche Quelle der Geothermie so nahe an der Erdoberfläche zur Verfügung steht. Das muss man gesehen und erlebt haben!

    In der zweiten Hälfte hast Du es vortrefflich verstanden, uns die Perlen der Natur – die eben-so unerschöpflich sind, wie die Energie – zu zeigen. Ohne deine vortrefflichen Kenntnisse des Landes wäre es uns niemals möglich gewesen, so viel Schönes und Interessantes über Island, ihre Einwohner und ihre Kultur zu erfahren. Ganz abgesehen davon, dass Du uns auch in die besten Hotels in den verschieden Orten geführt hast. Wir spürten, dass dir Island ans Herz gewachsen ist.

    Namens unserer Reisegruppe danke ich dir und Eggert ganz herzlich. Martin Hess

  7. Heliflug mit Matthias Vogt!

    Es war ein aufregendes Erlebnis mit Matthias und seinem Helicopter über Island zu fliegen.
    Als Geschenk für meinen Freund Stephan hatten wir beide ein Erlebnis das wir gemeinsam erleben durften. Wir sind einfach begeistert. Es war ein toller Flug. Danke Matthias! Und auch ein Dankeschön an Frau Marianne Wittwer, die mir bei der Vermittlung dieses atemberaubenden Geschenkes verholfen hat!

  8. Takk fyrir, liebe Marianne für die kompetente und sehr sympatische Reiseleitung, und takk fyrir auch an Eggert, welcher uns sicher über diese herrliche Insel kutschiert hat!
    Polarlicht und heiße Quellen, wir hatten beides, fantastisch
    Bless, bless!!
    Sabine

  9. Liebe Marianne & Eggert,
    herzlichen Dank für die wundervolle Nordlicht-Reise. Mit großer Kompetenz habt ihr uns an Islands schönstem Wintermärchen teilhaben lassen. Meine Weiterempfehlung ist euch gewiss!
    Herzliche Grüße aus Passau
    Martina

  10. Hallo Marianne und Eggert…

    Meine Frau und ich empfanden die mit euch durchgeführte Reise (Nordlichter) als sehr wohltuend und stimmungsvoll. Wir waren sehr erfreut mit wie viel Kompetenz ihr uns über die Insel begleitet habt. Durch euch konnten wir noch einmal Dinge sehen und erleben die wir vorher nicht kennen lernen konnten. Dadurch ist die Liebe zu diesem Land noch gewachsen.
    Auch einen herzlichen Dank an Eggert der durch seinen unermüdlichen Einsatz uns auf der Straße und den Bus am laufen hielt.
    Wir würden jederzeit wieder mit euch unterwegs sein wollen. Vielleicht sieht man sich ja auf einer Individualreise wieder.

    Herzlichsten Dank

    Sven und Katrin

  11. Liebe Marianne
    Nun sind ein paar Tage nach unserer Rückkehr vergangen und ich denke sehr gerne an die Reise zurück. Der Titel „Wintermärchen unter den Nordlichtern“ ist absolut passend. Wir haben eine beeindruckende und erlebnisreiche Zeit gehabt. Marianne du hast bei mir mit deinen Erläuterungen, spannenden Geschichten und Erzählungen das Interesse für Island geweckt. Die Reise war super organisiert. Sogar das schöne Wetter und die „bestellten“ Nordlichtern waren mehrmals vorhanden. Zusammenfassend – perfekter geht’s nicht mehr. Am Liebsten hätte ich gleich wieder bei dir gebucht!
    Marianne, ich wünsche dir und Eggert weiterhin erfolgreiche Reisen mit angenehmen Teilnehmern.
    Liebe Grüsse auch an den Eggert, welcher uns bei diesen winterlichen und eisigen Strassenverhältnissen sicher von Ort zu Ort gefahren hat.
    Monika

  12. Liebe Marianne und Co
    komplett aufgetankt mit Lichtern, Energie, Eindrücken – faziniert von diesen Vulkanen, die sich ausdehnen, bestens geerdet und mit einem sofortigen Zuhausegefühl in der klaren Luft und erfrischt und genährt von den Thermen und leckeren heimischen Gerichten komme ich von meiner 1. Islandreise zurück. Danke für deine tolle Zusammenstellung der Ausflüge, Eure Begleitung, das Bekanntmachen mit deinen Kollegen. Ihr macht eine wundervolle Arbeit, voller Hingabe, mit so viel Geduld, großem Wissen und eigener Begeisterung. Ich wünsche mir, dass das alles, was ich jetzt in großen Massen in meinem Herzen gespeichert habe, lange anhält. Natürlich möchte ich noch viel mehr über diese und die Nachbarinseln erfahren. Ganz liebe Grüße und Dank an dich, Eggert, Asi, Ingi…
    Inzwischen kann ich sogar EYJAFIALLAJÖKULL aussprechen -hör nur…
    Und ich habe zum erstem Mal Polarlichter gesehen und fotografiert. Jippieh!
    Ich wünsche Euch viel Glück, Erfolg und mehr als 2 cm Ausdehnung im Jahr 😉

  13. Reisethema: Kräftespiel der Elemente
    Nebst dem wunderbaren Wetter, das ja bekanntlich nicht beeinflussbar ist, haben wir eine hervorragende Reiseleitung genossen. Marianne hat ein riesiges Islandwissen, das sie uns mit feinem Gespür und viel Humor übermittelte. Da die Hochlandrouten noch gesperrt waren, hat sie kompetent und für uns eine interssante Alternative geboten. Zusammen mit dem erfahrenen Chauffeur Eggert sind sie ein super eingespieltes Team. Wir haben wunderschöne, bleibende Eindrücke von den Naturschönheiten von Island bekommen, und können diese Reise allen bestens empfehlen. Mit lieben Grüssen LISBETH & SEPP aus Römerswil

  14. Liebe Marianne,
    unsere Reise jetzt im März 2015 war eine tolle, abenteuerliche Reise durch Island bestimmt durch das Wetter (Hagel, Stürme, Regen und Schneetreiben). Dazu auch noch Glatteis, aber die Spikes haben uns sehr geholfen und sicher gehen lassen. Auch hatten wir das Glück, paarmal Nordlichter zu sehen.
    Wir haben sehr viel erlebt, und es hat mit Euch auch sehr viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Rosemarie und Jürgen aus Hamburg

  15. Liebe Marianne,
    vor ca. 1 Jahr haben wir für eine Island-Reise entschlossen und wir brauchten nicht lange bis unsere Auswahl auf deine geführte Reise Juli/August 2014 fiel.
    Eine individuell spannend und aufschlussreiche Tour durch das Land aus Feuer und Eis wurden von dir und Eggert zusammengestellt. Danke!
    Wir sind seither Island-Fans, es wurden keine TV-Dokumentationen über die Insel ausgelassen und damit wurden großartige Erinnerungen wieder wachgerufen – natürlich gehören auch das Sprengisandur-Lied und die vielen Literaten – dazu.
    Wir wünschen dir und Eggert noch sehr, sehr viele Erfolge mit euren besonderen Island-Reisen und wenn Träume wahr werden, dann sehen wir uns 2016 bei den Nordlichtern!
    Alles Gute!

  16. Liebe Marianne
    Ganz herzlichen Dank für Deine guten Wünsche, das ist ja ein Hammerbild. Island wäre halt vielleicht doch mal was im Winter, Du machst mich wirklich „gluschtig“.
    Auch Dir und Eggert alles Liebe fürs 2015, viele schöne Reisen mit unkomplizierten Gästen und ohne Autopannen wünsche ich Euch von Herzen.
    Ich freue mich immer auf Deine Mails mit neuen Highlights.
    Liebe Grüsse
    Andrea

  17. Hallo Marianne.
    Super Webseite. Ich kann mich nur den anderen Kommentaren anschliessen. Du bist Die beste Reiseleiterin die man finden kann. Du hast uns Island gezeigt wie es Deine Heimat wäre. Wir schwelgen immer noch in Erinnerung. Ich kann mich nicht sattsehen an meinen Bildern. Ich werde ganz sicher nach Island zurück kehren.
    Viele Grüsse Esther

  18. Hallo Marianne
    Jetzt mal auch noch offiziell und schriftlich: Herzliche Gratulation zur gelungenen Webseite mit den prächtigen Bildern! :o)
    Liebi Grüess, Thomas

  19. Liebe Marianne,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner Website. Ich freue mich jetzt schon auf jeden Besuch, denn auch hier – wie in deiner Rolle als Reiseleiterin – schaffst du es, die unbeschreibliche Schönheit Islands zu präsentieren und jeder/jedem das Gefühl zu geben, Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft , einer Gruppe „Wissender“ zu sein. Ich zehre noch heute von den Eindrücken der Glanzlichter-Tour aus dem Sommer 2013. Du weißt, welchen Anteil du und Eggert daran hattet!
    Gespannt warte ich auf neue Einträge und Bilder auf deiner Seite. Viel Erfolg und herzliche Grüße!
    Kirsten

  20. Liebe Marianne

    „Was lange währt, wird endlich gut!“ Nein, sogar sehr gut! Die ist dir wirklich toll gelungen, deine neue homepage: Übersichtlich, ästethisch, informativ, vielfältig und interessant!
    Das Foto am Jökulsarlon mit dem Nordlicht und und dem Vulkanleuchten ist ja der Hammer!

    Liebe Grüsse und bis bald!
    Barbara

  21. Sali Marianne

    Schön, dass ich immer wieder von dir höre!
    Die Homepage ist dir gelungen! Herzliche Gratulation.
    Die Bilder sind fantastisch, du bist nicht nur eine gute und interessante Reiseleiterin sondern auch eine ausgezeichnete Fotografin.

    Ich freue mich jeweils über deine News, denn irgendwann, würde ich nochmals gerne nach Island kommen.
    Denn ich würde gerne mal die Nordlichter sehen!! Ich erinnere mich auch gerne an diese Reise zurück.

    Sie lieb gegrüsst und behalte deine Liebe und Begeisterung für Island.

    Claudia M-

  22. Wir haben uns im August 2014 dem Kräftespiel der Elemente mit Marianne Wittwer und Eggert Gunnarsson hingegeben.

    Marianne ist eine äußerst kundige und angenehme Reiseleiterin. Sie verstand es, Island und seine Naturschönheiten der Gruppe in sehr spannender und anschaulicher Weise nahezubringen. Kenntnisreich vermittelte sie uns auch landeskundliches und sprachliches Hintergrundwissen. Man merkte ihr an, dass sie Island nicht nur als ihre berufliche Erwerbsquelle ansieht, sondern dieses Land fast schon als ihre zweite Heimat betrachtet. Mehrmals entzückte sie die Gruppe mit überraschenden Einlagen, so an der Gletscherlagune Jökulsárlón mit einem Imbiss aus Lachs, köstlichem isländischem Brot und einem gepflegten geistigen Getränk, ebenso wie gegen Ende der Reise im Nationalpark Thingvellir mit einer Verkostung der einzigartigen isländischen Gammelhai-Spezialität Hákarl, die mit jedem Schluck des gleichzeitig gereichten Brennivin besser schmeckte. Ein weiterer Pluspunkt war, dass sie uns immer wieder auch Sehenswürdigkeiten zeigte, die anderen Reisegruppen versagt blieben, wie z.B. den spektakulären zweiten Wasserfall mit authentischem Feuchtigkeitserlebnis hinter dem Seljalandsfoss oder die zweite Gletscherlagune nach dem Jökulsárlón, wo wir die einzigen Touristen waren.

    Ihre Reiseplanung war wohldurchdacht und absolut professionell. Flexibel, pragmatisch und mit viel Fingerspitzengefühl fand sie auch Lösungen für unvorhergesehene Situationen und besondere Anliegen einzelner Teilnehmer. Ihre gute Laune und ihr Humor waren ansteckend und verbreiteten in der Gruppe eine fröhliche Urlaubsstimmung. Sie meisterte sogar mit Bravour die Herausforderung, in einer mehrheitlich aus Schweizer Teilnehmern zusammengesetzten Gruppe ihre Erläuterungen aus Rücksicht auf die mit dem schwyzerdütschen Idiom nicht so vertrauten Teilnehmer auf Hochdeutsch zu geben.

    Eggert chauffierte die Gruppe sicher und souverän, auch durch unwegsamstes Gelände im Hochland. Seine Flussdurchquerungen mit dem Bus verbreiteten bei uns jedes Mal große Begeisterung. Auch als der Bus bei Steigungen zwischenzeitlich schwächelte, organisierte er im Handumdrehen eine Reparatur, sodass wir die Reise ohne Unterbrechung fortsetzen konnten. Zudem betätigte er sich bisweilen auch als kompetenter Wanderführer für diejenigen Gruppenmitglieder, die sich in etwas gemütlicherer Gangart auf den Weg machen wollten. Insgesamt war es gut, mit ihm einen mit allen Eigenheiten des Landes vertrauten Einheimischen in unseren Reihen zu haben.

    Wir waren anfangs etwas skeptisch, ob unsere Gruppe – eine Mischung aus zehn Schweizern, einer Liechtensteinerin, einer Österreicherin und drüü Düütschi – zu einer harmonischen Truppe zusammenwachsen könnte, wurden dann aber eines Besseren belehrt: Begünstigt durch die positive Ausstrahlung unserer Reiseleiterin Marianne und natürlich auch das für isländische Verhältnisse traumhafte Wetter herrschte in der Gruppe 10 Tage lang beste Urlaubslaune. Wir hatten gemeinsam sehr viel zu lachen.

    Insgesamt ein sehr gelungener Urlaub – irgendwann gerne wieder!

    Hildegard und Markus aus dem Hauptort des „27. Kantons“

  23. Liebe Marianne

    Ich gratuliere zur gelungenen Website! Sehr gern würde ich nochmals mit dir reisen, die gefrorenen Wasserfälle haben mich beeindruckt.
    Heute Abend werde ich den Film auf zdf anschauen, und wer weiss wann in weiterer Zukunft werden wir bei bestoficeland gern eine spannende Reise buchen…

    Viel Erfolg und Gruss an Eggert

    dominique

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.