7. April 2021

Unvergessliche Vulkanerlebnisse

Grosse Feuershow im Krater. 29.03.2021

Bereits mehrmals habe ich zu diesem Bericht angesetzt und jedes Mal änderte die Situation wieder. Wer weiss, was anders ist, wenn ich hier den Schlusspunkt setze? Sicher ist, meine Erlebnisse mit diesem Vulkanausbruch sind unglaublich eindrücklich und werden unvergessen bleiben! Weiterlesen →

27. März 2021

(Schild-) Vulkan mit Lava- und Menschenströmen

Vulkanausbruch im Geldingadalir und dessen nahe Beobachter. Bild Eggert, 23.03.2021

Viele Leute besuchen zur Zeit die attraktive Ausbruchsstelle von Geldingadalir auf der Halbinsel Reykjanes, wo seit dem 19. März kontinuierlich Lava ausströmt. Die Wissenschaftler kamen schon zu spannenden Erkenntnissen. Zuweilen sieht man auf Bildern Menschenströme, tagsüber oder in der Nacht als leuchtende Lichterkette. Dass es zu einem Vulkanausbruch kommen würde, war zu erwarten, dass aber die Menschen, die meisten sind Isländer, sich das Spektakel vor Ort anschauen möchten, wohl weniger. Weiterlesen →

20. März 2021

Und dann folgte der Ausbruch auf Reykjanes

Beitrag zum Vulkanausbruch auf Island. TV-Bild SRF Tagesschau, 20.02.2021

(Leicht überarbeitet und angepasst 21.03.2021) Gerade hatte ich den Reiseüberblick zur letzten Tour auf dieser Webseite fertigestellt und veröffentlicht, als plötzlich viele Meldungen auf den sozialen Medien hereinströmten. Eldgos, Vulkanausbruch auf der Halbinsel Reykjanes, erste Bilder zeigten einen verschwommenden, roten Himmel. Nach und nach folgten Bilder der glühenden Lava in der Nacht. Weiterlesen →

19. März 2021

Einzigartige Zwei-Ring-Wintertour – ein Reiseüberblick

Kartenskizze der Zweiring-Reise im Februar, Reiseroute in rot, angeschrieben wichtigste oder längere Standorte. 14.03.2021

Dankbar schaue ich zurück auf ein wunderbares, zweieinhalbwöchiges Wintererlebnis in Island im Februar. Obwohl unterwegs in einem vertrauten Land, war es wegen der ganzen Corona-Situation eine Reise ins Ungewisse! Zielideen, -wünsche gab es natürlich, ob sich diese im Winter verwirklichen lassen, war sehr abhängig von den Schnee- und Wetterverhältnissen. Während der Reise fügte sich alles wundersam zusammen und aus der Tour wurde zu eine einzigartige entlang einem Ring um die Westfjorde und direkt anschliessend um den bekannten Ring um Island. Weiterlesen →

7. März 2021

Ein Erdbeben kommt selten allein

Erdbebenausstellung in der Schule in Kopasker. 31.08.2016

Seit dem starken Erdbeben vom 24. Februar wird die Situation auf der Halbinsel Reykjanes im Südwesten Islands mit Spannung beobachtet. Nachbeben sind überhaupt nichts aussergewöhnliches, kurz vermutete man auch, ein Lava-Ausbruch würde sich innert weniger Stunden ereignen und Island rückte ins Licht der internationalen Medien. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gab es keinen Vulkanausbruch, aber die Erdkruste ist in Bewegung, auf Reykjanes bebt es häufig, mal stärker, mal schwächer, mehr als 20’000 mal seit dem stärksten Beben. Aber es bebt nicht nur dort, es bebte auch heftig, mit Stärke 8.1 vor der Küste Neuseelands am 4. März! Weiterlesen →