25. Juli 2020

Bei den Papageitauchern vor Akurey

Die Bootsfahrt vom Hafen von Reykjavik dauert nur gerade fünfzehn Minuten und schon ist man im Sommer von fliegenden und schwimmenden Papageitauchern umgeben. Wenn das Meer ruhig ist, lassen sich diese vom speziellen Boot aus bestens beobachten, einmal anders, als … Weiterlesen

16. Juni 2020

Dynjandifoss, der fotogene Wasserfall

Island hat unendlich viele Wasserfälle, bekannte, unbekannte und sogar namenlose. Einer aber liegt nicht an der Ringstrasse, sondern fällt in den Westfjorden wie ein Schleier von der Dynjandiheidi und über die steilen Basaltschichten Richtung Arnarfjördur hinunter. Bei der Sichtung meiner Bilder … Weiterlesen

14. April 2020

Ausbruch des Eyjafjallajökull vor genau 10 Jahren

Es war 2010 und jetzt ist 2020 und wieder sind Fluggesellschaften und Tourismus akut von einer Krise betroffen. Vor genau 10 Jahren war es die gigantische Aschewolke des Vulkans Eyjafjallajökull, welche viele Flüge verunmöglichte und einen grossen wirtschaftlichen Schaden hinterliess, … Weiterlesen

16. März 2020

Goldregenpfeifer eingetroffen

Er gilt, wie in einem früheren Beitrag beschrieben, als Frühlingsbote in Island – der Goldregenpfeifer. Längst zwitschern die Vögel bei uns in den frühen Morgenstunden, aber das charakteristische Pfeifen des Goldregenpfeifers wird in Island immer besonders gern gehört, denn es … Weiterlesen