Herbstfarben und Nordlichter

01. – 08. Oktober 2024 (8 Tage)

Kleingruppenreise durch den Westen und Süden Islands

Leitung Marianne Wittwer, Fahrer Eggert Gunnarsson

Die Lavawasserfälle Hraunfossar im Herbstkleid. 12.09.2019

Die bewährte und beliebte Herbsterlebnis ist auch 2024 im Programm! Goldene Zwergbirken und farbenfrohe Flechten prägen die Landschaft. Das warme Licht des Herbstes lässt die Vegetation leuchten. Die Route ist unglaublich vielfältig und führt entlang vieler Sehenswürdigkeiten, welche tagsüber besucht werden. In der Nacht besteht die Chance Nordlichter zu beobachten, vielleicht klappt es sogar aus dem warmen Hot Pot. Das eingespielte Team mit Reiseleiterin Marianne Wittwer und Fahrer Eggert Gunnarsson (www.bestoficeland.ch) führt Sie kompetent durch den Süden und Westen Islands und lässt Sie unvergessliche Tage und hoffentlich Nächte verbringen. An Informationen zu Land, Natur, Leuten und Polarlichtern wird es nicht fehlen, es bleibt auch genügend Zeit um zu fotografieren oder die Seele baumeln zu lassen.

Kleingruppe mit min. 10 Personen, max. 14 Personen. Durchführung bei weniger Buchungen und gegen Aufpreis und nach Rücksprache möglich. Wer gerne länger in Reykjavik oder in Island bleiben möchte, kann individuell verlängern.

Das Reiseprogramm im Detail (pdf Download)

Achtung: Die Preise sind noch provisorisch und können ändern. Definitive Preise sind erst im Frühjahr zu erwarten. Ggf. werden bestätigte Reisen preislich angepasst.

Die isländische Übernachtungssteuer inkl. Isländischer Mehrwertsteuer (gültig seit 01. Januar 2024) von derzeit umgerechnet CHF 4,50 pro Zimmer und Nacht wird bei Buchung hinzugerechnet, ggf. nachfakturiert.

Routenkarte Herbstfarben und Nordlichter

Reisebericht von 2023