Island entdecken mit Papageitauchergarantie 2020

27 Juni – 06. Juli 2020 (10 Tage)

Kleingruppenreise rund um Island mit Hochland

Marianne Wittwer (Leitung) und Eggert Gunnarsson

Papageitaucher im abgelegenen Borgarfjördur Eystri. 06.06.2016

Vor der Hauptsaison ist Best of Iceland auf einer vielseitigen Islandrundreise unterwegs.  Eine attraktive Reise um Island mit einem Abstecher in den einsamen Borgarfjördur Eystri mit seinen Papageitauchern macht das Programm speziell. Die Höhepunkte Islands wie der Geysir, viele bekannte Wasserfälle, heisse Quellen, die Gletscherlagune, die Ostfjorde und das Natur- und Vulkanparadies am Myvatn in Nordisland sind genauso inklusive wie eine Hochlanddurchquerung mit Bademöglichkeit. Zu dieser Jahreszeit ist es in Island 24 Stunden lang hell, viele Pflanzen blühen und neben den Papageitauchern  treffen sich vielerlei Vögel und Enten zur Brutzeit. Eine perfekte Rundreise für Islandneulinge und solche, die gerne die Insel nochmals bereisen. Während der Reise lassen sich verschiedene optionale Ausflüge wie zum Beispiel eine Walbeobachtungstour  in Husavik, eine Reittour etc. buchen.

Minimum 6, maximum 14 Personen, Durchführung bei weniger Personen nach Rücksprache und gegen Aufpreis möglich. 

Das Reiseprogramm im Detail (pdf, Download)

Zu dieser Reise ist eine Vortour nach Ilulissat in Westgrönland buchbar, aber auch ein freier Tag in Reykjavik lässt sich anhängen.

Googlemaps Bildschirmfoto Route Island mit Papageitauchergarantie